Visit Västerbotten

Kungsleden im Sommer

vandring_kvadratisk

Der Wanderweg, einer der besten der Welt, führt 450 Kilometer durch die schwedische Bergwelt Von Hemavan im Süden bis Abisko im Norden bietet er abwechslungsreiche Natur und tolle Bergerlebnisse. Hört sich das anspruchsvoll an? Das ist es ganz und gar nicht. Probieren Sie eine der Strecken von Ammarnäs nach Hemavan. Die Entfernungen zwischen den Übernachtungshütten sind für Tagestouren geeignet und Sie müssen nicht einmal Proviant mitnehmen.

Lesen Sie mehr »

Unentdeckte Perlen in Südlappland

KungsliftenHemavan

Borgafjäll, Kittelfjäll und Klimpfjäll in Südlappland sind für viele Wintertouristen unentdeckte Perlen. 

Lesen Sie mehr »

Wenn sich am Himmelsgewölbe Götter treffen

Norrsken

Es war Galileo Galilei, der dem Nordlicht den lateinischen Namen "Aurora Borealis" gab. Eine gelinde gesagt passende Beschreibung für das attraktive und faszinierende Phänomen.

Lesen Sie mehr »

Skellefteå bietet ein Wildlachsparadies

Byskelax

In Skellefteå gibt es drei Wildlachsflüsse in einer Entfernung von 20 Minuten. Das gibt es sonst nirgends in Schweden. Anders Cederberg verlegt 97 Prozent seines Lachsangelns in einen davon - den Byskeälven. Weshalb? Nun, weil es seiner Ansicht nach nichts Schöneres gibt, als einen stahlblau glänzenden Lachs aus dem Byskeälv.

Lesen Sie mehr »

Der Vindelälven – ein Biosphärengebiet

biosfär4

Was hat der Vindelälven mit der Camargue, dem Denali, Yellowstone, Amboseli, der Serengeti, dem Ngorongoro, Pantanal, den Galapagos-Inseln und einigen weiteren Plätzen gemeinsam? - Genau, seit Februar diesen Jahres ist das Flusstal ein Anwärter für das UNESCO-Programm: "Der Mensch und die Biosphäre".

Lesen Sie mehr »

Der Schrei aus der Wildnis von Sorsele

Sorspann1

Die Tour beginnt in Ammarnäs. Es geht hinauf ins Ammarfjäll, geradewegs hinaus in die Stille. Nur das Gleiten des Schlittens und das Hecheln der Hunde sind zu hören. Begleiten Sie uns auf einem Abenteuer mit dem Hundeschlitten im wahren Geist von Jack London.

Lesen Sie mehr »

Paketangebote für Wanderer

vandring_kvadratisk

Jetzt wird es einfacher, in Vindelfjällen zu wandern. Es gibt jetzt zwei neue Wanderpakete, bei denen der Gast Unterkunft und Beförderung gleichzeitig bucht. "Wir wollen mehr Menschen die Möglichkeit bieten, unsere Berge leichter zu erreichen", sagt Stefan Jonsson von "Visit Hemavan Tärnaby".

 

Lesen Sie mehr »

Erstklassige Angelmöglichkeiten locken die Welt nach Västerbotten

Meta_266

Västerbotten bietet Angelgewässer für jeden - vom Profi bis zum Anfänger.
Mehrere Angelgewässer der Region sind weltweit bekannt und ziehen jedes Jahr Scharen von ausländischen und einheimischen Touristen an.
"Angeln ist unwahrscheinlich entspannend und gleichzeitig aufregend. Es ist ein richtiges Erlebnis", sagt Mats Byström vom Fiskecentrum in Saxnäs.

Lesen Sie mehr »

Abenteuer für alle

Gletscher, Felswände, wogende Landschaften und spitze Berggipfel.
 In Västerbotten sind Wanderwege in dramatischer, beeindruckender Natur leicht zu finden.
"Wandern ist für alle geeignet, man muss nur das richtige Gelände und die richtige Tourlänge finden", sagt der Führer Johan af Ekenstam.

 

Lesen Sie mehr »

Die Perle des Meeres weist den Weg

Järnäsklubb Südwest 6, Holmögadd Südwest 8, Bjuröklubb Südwest 5, Pite-Rönnskär Süd 8, Rödkallen Süd 9... Der Seewetterbericht markiert die Position von Bjuröklubb an der Ostküste. Bjurüklubben ist eine Halbinsel mit bewaldeten Felsengebieten, Geröllfeldern und Sanddünen. Am äußersten Ende eines Felsens im Meer liegt der Leuchtturm wie das Herz der Gegend. Als Landmarke bedeutete er für die Seefahrer den Unterschied zwischen Leben und Tod, heute ersetzt GPS das Blinken in der Nacht zur Positionsbestimmung. Aber die Wiedersehensfreude ist immer noch groß bei allen, die übers Meer kommen.

Lesen Sie mehr »

Gemächlich gehen wir durch die Stadt

Stadsvandring, liten

In Västerbotten können Sie in Berg- oder Küstenlandschaften wandern. Vergessen Sie aber nicht die Stadtwanderungen. Hier gibt es viele interessante Sachen zu entdecken - und alles ist zu Fuß zu erreichen.

Lesen Sie mehr »

Wer ist der Härteste in Kobåset?

Kobåset - en tuff utmaning

Kobåset in Hemavan Tärnaby ist als eine der rauesten Freistilski-Umgebungen Schwedens bezeichnet worden und war Schauplatz mehrerer Skifilme. Seit einigen Jahren wird hier auch die Woche ausgetragen, die alle Freistilskifahrer lieben.

Lesen Sie mehr »

Abfahrtslauf und Langlauf in Västerbotten

Kittel_Skidor_266

Västerbotten wird mit gutem Recht als "Reich der Skier" bezeichnet. Die Provinz bietet für Abfahrtslauf genauso wie für Langlauf fantastische Möglichkeiten - in den Bergen und im Binnenland genauso wie an der Küste.

Lesen Sie mehr »

Der Fotograf mit Faible für den Herbst

Fotograf Magnus Ström

Der Fotograf Magnus Ström hat ein Faible für den Herbst. Die kräftigen Farben geben der Bildpalette einen zusätzlichen Kick.
    "Man muss die schönen Tage nutzen", sagt er.

Lesen Sie mehr »

Erleben Sie die dramatische Landschaft der Mårdseleforsar

Mårdseleforsen

If you like to enjoy good food and dramatic natural surroundings then the Mårdsele Rapids Café and Restaurant is definitely worth a visit.

Lesen Sie mehr »

„Schnee – eine Einstellung zum Leben“

Kittel, liten

Für die Samen ist Schnee mehr als nur gefrorenes Wasser. Er ist Ausdruck für die Grundlage ihrer gesamten Existenz - die Wanderungen der Rentiere. Auch für Skiläufer ist Schnee mehr als nur Schnee. Es ist eine Frage der Einstellung zum ganzen Leben.

Lesen Sie mehr »

Mit dem Boot zum Berg

Ryfjället-liten

Beim Wort "Ryfjället" wissen die meisten, die die Gegend besucht haben, genau, welcher Gipfel gemeint ist. Die unverwechselbare Form des Bergs fasziniert die Menschen schon seit Jahrhunderten und zieht Neugierige an. Den besten Blick auf die Höhen kriegt man, wenn man sich dem Ryfjället auf dem Wasserweg nähert, über den Gäutan. Kommen Sie an Bord!

Lesen Sie mehr »

Norrbyskär - ein Musterort Anfang des 20. Jahrhunderts

Der Sägewerksbesitzer Frans Kempe erkannte die Möglichkeiten, draußen im Meer einen Ort mit Sägewerk zu errichten, wo andere nur karge Felsen sahen. Norrbyskär wurde ein Musterort.

Lesen Sie mehr »

Geschichte auf Schwedens letztem Schlachtfeld

Jetzt ist es ruhig in Ratan, 50 Kilometer nördlich von Umeå, der Wind der Geschichte weht sachte um die Bäume und an einem schönen Sommertag ist das beruhigende Glucksen des Meeres zu hören. Kurz vor drei Uhr am 20. August 1809 war alles ganz anders. Russische Soldaten befanden sich unter schwedischem Artilleriefeuer im Hafen. Dort lagen die Kanonenboote, auf der Insel Rataskär gab es zwei Kanonen, auf Ledskär sieben.

Lesen Sie mehr »

Entdecken Sie Stromschnellen und Urwälder in den Naturreservaten der Provinz

Forsar och renar

Ein überwältigendes Naturerlebnis. So beschreibt Peter Näslund einen Besuch eines der Naturreservate Västerbottens. "Dort erlebt man die Natur, wie Sie vor der Ausbeutung durch den Menschen war", sagt er.

Lesen Sie mehr »

Der Schrei aus der Wildnis von Sorsele

sospann6

Die Tour beginnt in Ammarnäs. Es geht hinauf ins Ammarfjäll, geradewegs hinaus in die Stille. Nur das Gleiten des Schlittens und das Hecheln der Hunde sind zu hören. Begleiten Sie uns auf einem Abenteuer mit dem Hundeschlitten im wahren Geist von Jack London.

Lesen Sie mehr »

200 verschiedene Arten von Schnee

vasaloppets spår

Über Västerbotten ist der erste Schnee gefallen. Die Winter ist im Anmarsch und die Winterreifen müssen montiert werden. Aber wussten Sie, dass die Samen 200 verschiedene Wörter für Schnee und Schneequalität haben?

Lesen Sie mehr »

Der Klangweg – eine einzigartige Wanderung unter vielen

sagaladen

Wandern Sie gerne?
 Dann ist Västerbotten dir richtige Gegend für Sie. 
Kurz und intensiv? Lang und strapazenreich? Oder vielleicht schön und entspannend? Oder wie wäre es, den Klangweg auszuprobieren - einen einzigartigen Wanderweg, bei dem Töne im Mittelpunkt stehen.

Lesen Sie mehr »

Neue Naturschutzgebiete in Boliden

Reservar,Guckusko

Mehrere Orchideen und andere seltene Pflanzen in zwei Mooren außerhalb von Boliden haben, seit zwei neue Naturschutzgebiete gebildet wurden, einen geschützten Freiraum erhalten.

Lesen Sie mehr »

Stadtnahe, grün schimmernde Erlebnisse am Wasser

paddling nära staden

Beim Paddeln in einem Kanadier dreht sich vieles um Zusammenarbeit, und je dichter die überwachsenen Wasserwege werden, desto wichtiger ist es, dass genau diese Zusammenarbeit funktioniert. Nur 10 Minuten vom Zentrums Skellefteås entfernt finden Sie die perfekten Gewässer für den Kanadier.

Lesen Sie mehr »

Die Torvsjö-Mühlen mahlen weiter

Kvarn, liten

Alles wurde mit großem Einfallsreichtum gebaut - und in Handarbeit. Das Werk der Bauern von Torvsjö ist eine der bedeutendsten wasserbetriebenen Anlagen Nordeuropas. Und einen Besuch wert.

Lesen Sie mehr »

Angeln in Ammarnäs immer beliebter

Flugfiske_266

Exklusives Angeln in Gewässern mit besonderem Nutzungsrecht oder in leicht erreichbaren Gewässern in der Umgebung. Ammarnäs bietet Angelmöglichkeiten für alle - ob Profis oder Familien mit Kindern. Immer mehr Besucher entdecken diese speziellen Vorzüge. Im Sommer herrscht Hochsaison, doch auch in den anderen Jahreszeiten reisen Petrijünger aus Nah und Fern ins südliche Lappland, um Äsche, Hecht, Saibling und die Ammarnäs-Forelle an den Haken zu bekommen.

Lesen Sie mehr »

Hundert Jahre in die Vergangenheit segeln

liten_266

Jetzt können Sie segeln, wie vor 100 Jahren. Der Bootsbauer Thomas Distler hat eine Kopie einer "Schaluppe" gebaut, eines traditionellen Bootstyps, der Anfang des 20. Jahrhunderts an der Küste von Västerbotten eingesetzt wurde. Heute bringt das Boot Besucher von der Insel Holmön vor Umeå zum Leuchtturm Stora Fjäderägg.

Lesen Sie mehr »

Treten Sie ein in die alte bäuerliche Gesellschaft

Rismyrliden [ung. Reisigmoorhang]. Lassen Sie den Namen auf der Zunge zergehen. Er sagt etwas über die Lage und die Umgebung aus. Der schwedische Staat ermunterte die Gewinnung von Neuland im Inland, indem Siedlern 49 Jahre lang Steuerbefreiung gewährt wurde. Im Jahr 1825 wurde Rismyrliden begutachtet, aber erst 1832 gab es den ersten Spatenstich und die mühevollen Rodungs- und Bewirtschaftungsarbeiten begannen.

Lesen Sie mehr »