Visit Västerbotten

„Konstvägen Sju Älvar“ – der Kunstweg der sieben Flüsse – die längste Kunstausstellung der Welt von der Küste bis in die Berge.

Konstvagen

Lassen Sie sich von der Kunst auf eine Entdeckungsfahrt durch Västerbotten führen. Der Weg von der Küste in Holmsund im Osten nach Borgafjäll im südlichen Lappland im Westen wird von insgesamt 12 unterschiedlichen Kunstwerken gesäumt. Eine Reise über den Kunstweg bietet außerdem ein fantastisches Naturerlebnis und führt an vielen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Lesen Sie mehr »

Aktivitäten im Kulturhauptstadtjahr in ganz Nordschweden

Nordligarummet Puff2

Das Zentrum des Kulturhauptstadtjahres ist Umeå, aber die vier nördlichsten schwedischen Provinzen und ganz Sápmi bilden zusammen den nördlichen Raum

 

Lesen Sie mehr »

Einzigartiges Gitarrenmuseum rockt

gitarrrmuseet, liten

Das Kulturhauptstadtjahr 2014 in Umeå lädt zu einer nahezu unendlichen Anzahl von Aktivitäten ein. Zu den interessantesten gehört die Eröffnung des Gitarrenmuseums, das in den großartigen Räumlichkeiten der früheren Vasa-Schule untergebracht ist.

Lesen Sie mehr »

Ein Vorgeschmack auf die Flora des Fjäll

Botaniska_liten

Sie ist rot wie eine Flasche guter Bordeaux, durch die die Sonne scheint. Der Botaniker Olle Rune beschreibt liebevoll das Aussehen einer Gymnigritella runei. Botaniker aus der ganzen Welt besuchen den Hochgebirgsgarten in Hemavan, um diese Orchidee sehen zu können, eine mit der Schwarzen Höswurz (Gymnadenia nigra) verwandte Bastardierung zwischen der Händelwurz (Gymnadenia) und dem Kohlrösschen (Nigritella). 

Lesen Sie mehr »

Västerbotten – Provinz der Erzähler

Raggsjöliden1

Västerbotten ist eine Provinz voller Erzählungen. Hier sind mehrere der schwedischen, international bekannten Autoren aufgewachsen. Torgny Lindgren, Stieg Larsson und Sara Lidman, um nur einige zu nennen.

Lesen Sie mehr »

Ein Bildermuseum sorgt für ein neues Stadtprofil

Bildmuseet_kvadrat

Die Aktion "Kunstcampus" gibt Umeå ein neues Profil. Die neuen Räumlichkeiten des Bildermuseums in einem wirklich außergewöhnlichen Gebäude sind die jüngsten in der Gegend.

"Es macht sich sogar gut im internationalen Vergleich", sagt der Freelance-Fotograf Johan Gunséus.

 

Lesen Sie mehr »

Das Kulturhauptstadtjahr schließt die ganze Region ein

kultur2014-liten

Umeå ist zusammen mit Riga in Lettland Europas Kulturhauptstadt 2014. Das haben Sie sicher nicht verpasst. Sie werden sicher auch nicht das fantastische Programmangebot verpassen - nicht nur in Umeå, sondern in der ganzen Region. 

Lesen Sie mehr »

Ein Amüsierpalast im Wald

Wer das Kino "Saga" (Märchen) in Adak betritt, meint sich in einem Traum wiederzufinden - ein Traum, der Wirklichkeit geworden ist. Der Aufbereitungsarbeiter Östen Dahlberg träumte von einem Kino und baute einen Amüsierpalast im Wald.

Lesen Sie mehr »

Ein Eisenhüttenwerk, in dem immer noch Betrieb ist

Der Kohlemangel in Mittelschweden trieb die irischen Kompagnons Robert Finley und John Jennings entlang der Küste nach Norden auf eine Einkaufstour, die in der schwedischen Geschichte ihresgleichen sucht. Zuletzt kauften sie das Eisenhüttenwerk Olofsfors am Fluss Leda. Es waren die billigen Seetransporte, welche Niederlassungen in Nordschweden ermöglichten. Es lohnte sich, Eisenerz von Roslagen in Mittelschweden dorthin zu verschiffen und Stabeisen zurückzubringen.

Lesen Sie mehr »

Västerbottens Museum – ein Volltreffer für die Familie

Museum för familjen

Sie sind in Umeå oder in der Nähe, und überlegen, was Sie mit Ihrer Familie unternehmen wollen? Steuern Sie das Västerbottens Museum an - hier gibt es alles für alle, und dieses Jahr ist das Angebot größer und breiter denn je.

Lesen Sie mehr »

Dunger leitet das Kulturhauptstadtjahr mit einem Rentierzug ein

Umeå2014 wird von dem Künstler Nicolai Dunger und seinen Freunden mit einem Rentierzug von den Bergen zum Meer mit Start in Ammarnäs eingeleitet.

Lesen Sie mehr »

Ein lebendiger Kirchort

Famo_266px

Fatmomakke liegt auf dem Weg zwischen den Sommer- und den Winterweiden. Seit Urzeiten ein Treffpunkt für Sami und Siedler, Priester, Landjäger, Trauernde und Fröhliche, Händler und ihre Kunden, Liebespaare... Entlang des Sees Kultsjön gibt es Relikte aus der Steinzeit, Siedlungen von Menschen, die von Jagd und Fischfang lebten. Die Kirche ist der moderne Treffpunkt; im 18. Jahrhundert einige Lappenhütten, später eine einfache Scheune aus rohen Balken mit einem kleinen Glockenturm daneben. Seit 1884 ist es die Kirche, die auf einem Hang am See Ransaren oberhalb des Friedhofs weiß leuchtet.

Lesen Sie mehr »

Umeå Kulturhauptstadt 2014

Kulturhuvudstad_logo_266px

Umeå wird Kulturhauptstadt Europas 2014. "Fantastisch! Das ist eine Riesenchance für die Tourismuswirtschaft in Umeå und der gesamten Region Norrland", freut sich Maritta Holmberg, Tourismusbeauftragte der Gemeinde Umeå.

 

Lesen Sie mehr »